Trailbau Weekend

September 11, 2016

 

Vom 9. bis 11. September waren Nils und zahlreiche Freiwillige hart am arbeiten um den Bikepark wieder frisch zu machen und viele der bestehenden Features noch besser zu machen.

 

Am Samstag übergaben die Büli Bike Tigers Nils ihre gesammelten Spendengelder um den Bikepark zu unterstützen.

 

 

Bei der Übergabe war auch ein Journalist des Zürcher Unterländers anwesend welcher einen Bericht über den Bikepark und die Bauarbeiten schreibt.

Bauarbeiten

 

An der A-Line wurde am meisten gearbeitet. Die oberen Kurven wurden komplett überarbeitet und der linke Step-Down ist viel grösser geworden. Im unteren Bereich wurde auch viel gearbeitet, die beiden grossen Tables wurden komplett überarbeitet und grösser gemacht.

 

Die obere Drop-Batterie musste wegen altem morschen Holz ersetzt werden und ist nun etwas grösser und viel massiver gebaut.


Die Sprünge auf dem Amina-Trail sind alle etwas grösser geworden und alle Kurven wurden überarbeitet oder ausgebessert. Der letzte Table ist einiges grösser geworden und die Landung ist steiler als die alte was das landen einiger angenehmer macht.

 


Die kleine North-Shore ist teilweise abgerissen worden und wird in der nächsten Zeit auf einem tieferen Niveau wieder installiert.

Viele Dank an alle Freiwilligen die mitgeholfen haben!

 

Wir danken ebenfalls dem Forst Bülach welcher uns die Maschinen und die nötige Erde zur Verfügung gestellt hat.

Please reload

Aktuelle Aritkel

September 11, 2016

Please reload